GUT DRAUF

GUT DRAUF ist eine spaßorientierte, präventive Gesundheitsaktion der Bundeszentrale für gesundheitliche
Aufklärung (BZgA) mit dem Ziel, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten sowie die Stressbewältigung  bei Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.

Gesunde Ernährung, ausreichende Bewegung und Entspannung sollen als wichtige Bestandteile im sozialen Leben Jugendlicher verankert werden. Über jugendliche Bedürfnisse nach körperlichen Grenzerfahrungen, Abenteuer und Selbsterfahung werden junge Menschen für physische, psychische und soziale Befindlichkeiten sensibilisiert, damit sie lernen, eigene Bedürfnisse zu erkennen, einzuordnen und mit ihnen umzugehen.

Die ejs ist seit März 2006 eines der bundesweit ersten anerkannten GUT DRAUF Jugendhäuser. Wir setzen deshalb im Café Joker in unserem Haus, bei Ferienfreizeiten, auf eigenen Schulungen oder in Hochseilklettergarten die Qualitätskriterien von GUT DRAUF vielfältig, ansprechend und unter Mitgestaltung der Teilnehmenden in Szene.

Aber auch bei Kindern kommen diese Ziele sehr gut an. Auch mit ihnen sind wir „unterwegs nach dem, was mir gut tut“.