Fahrt zum Evangelischen Kirchentag 2017 nach Berlin

 

Reformationsjubiläum – „Du siehst mich“ 1. Mose 16,13

 

Gesehen und verstanden zu werden ist ein Ur-Wunsch des Menschen. „Du siehst mich“ ist das zuversichtliche Bekenntnis des gottsuchenden und gläubigen Menschen. Unter diesem Motto werden sich mehr als 100.000 Menschen aus ganz Deutschland und der Welt treffen, um 500 Jahre Reformation beim 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag zu feiern. Wir nutzen das Angebot für eine Gemeindefahrt. Wir haben ein Haus auf einer Spreeinsel gebucht, in dem es hauptsächlich 4-er und 6-er Zimmer gibt.  Die Bäder sind auf dem Flur.

Das Programm gibt der Kirchentag vor. Tagsüber sind die Teilnehmenden in Kleingruppen (wenn, unter 16 J) oder allein (ab 16 J) unterwegs, abends trifft man sich zum gemeinsamen Besuch einer Großveranstaltung oder in der schönen Unterkunft.

 

Teilnehmer:               40 (Min. 25)

Leistungen:                Fahrt mit modernem Reisebus, Dauerkarte, Tagungsmappe, Fahrausweis für den ÖPNV, Organisation, Unterkunft in der Jugendbegegnungsstätte Friedrichshain mit Frühstück

Zielgruppe:                Jugendliche ab 14 und Familien

Termin:                      Mi. 24. – So. 28. Mai 2017 (Es ist nicht vorgesehen, den Abschlussgottesdienst in Wittenberg zu besuchen.)

Ort:                            Berlin und Wittenberg

Preise:                        Kinder und Jugendliche/ejs-zugehörig: 134 Euro (bis 25 Jahre),

Kinder- und Jugendliche/andere 164 Euro (bis 25 Jahre)

Erwachsene: 208 Euro (ab 25 Jahre)

Familien bekommen besondere Ermäßigungen auf Anfrage

Anmeldung:              bis spätestens 2. März 2017! (Teilnehmerzahl begrenzt)

 

Leitung und weitere Infos:  Pfarrer Gunnar Plewe